20 Years of The New Vienna Times

Februar 20, 2009

(Polizei-)Foto von misshandelter Rihanna

Filed under: Gossip — mayerhuber @ 8:48 am
Tags: , , , , , , ,
Rhianna misshandelt

Rihanna misshandelt

TMZ wurde dieses Foto zugespielt. Es zeigt eine (vermutlich polizeiliche) Aufnahme von Rihanna nachdem sie von Chris Brown geschlagen und misshandelt wurde.

Wie dieses Foto an die Medien gelangen konnte wird derzeit vom LA Police Department untersucht.

Februar 19, 2009

Obama von Polizisten erschossen – BREAKING

Filed under: United States of Obama — mayerhuber @ 12:13 am
Tags: , , , , , , , , , , ,

Die New York Post, eine eher konservative und rechts angesiedelte Tageszeitung, hat diesen Cartoon heute in ihrer Ausgabe gebracht:

2009-02-18-cartoon

Obama hat natürlich das Stimuluspaket unterschrieben. Herrlich, dieser subtile Rassismus (mit ein paar Anpassungen könnte man das auch in der „Heute“ abdrucken und auf den Fall des in Wien von Polizisten niedergeschlagenen Michael Brennan umlegen):

Polizisten erschießen den US-Präsidenten, dargestellt durch einen Affen der – the chimp gone ape – ausgezuckt ist.

Aufschreie in den liberalen Blogs hier und hier.

Die New York Post veröffentlichte ein Statement in dem sie erklärte, der Cartoon war eine Anlehnung an eine Newsstory worin ein Affe erschossen werden musste, weil er eine Frau angefallen und gebissen hatte.  Natürlich sehen sie keinen rassistischen Zusammenhang darin und jene die den sehen seien selber Nazis.

Arschlöcher …

Februar 16, 2009

The Republican Paradox

The members of the republican party (GOP) don’t like it when the government trys to interveen in the course of the so called free market. They preach their theory of small government which shall only have one weapon of intervention when things „are not looking so good“ – tax cuts, their holy grail (see here how tax cuts failed under Bush). Otherwise, so the rebublicans state, government is growing to big and is deciding for you which health care you get and how you shall provide for your family and so on. They summarize it under one big scary word: SOCIALISM!

So, government is meant to be small and doesn’t have any business of regulating the market or social services for citizens, according to the GOP and their base.

Which is leading to a very interesting question: How could they be supportive of the Home Patriot Act and all other measures that have been taken by the Bush-administration to cut into personal liberties and privacy, basecally allowing the government to spy on every person in the US (and around the western world by putting the heads of EU under (lobbying-)pressure) without justification?

It seems to me that since 2001 the government was very big in controlling peoples lifes and personal freedom by taking out the „private“ of „private life“. It seeded misstrust and fear under its citizens and transfered wealth via the war (taxpayer money was given to weapon manufactorers, security firms like Blackwater/Xe, Halliburton, oil companies and on and on) to the rich.

Also, under Bush the US were robbed of its surplus, the gap between the rich and the poor has increased by a big margin and US has lost all its credit in the western world, beeing only feared and not respected as a friend anymore.

Now the republican party is screaming murder and saying that president Obama is stealing money from the next generations by pushing through the expensive stimulus plan. A plan that was not even read by the GOP but criticiced from day one.

To get to the paradox that I’m trying to outline: Republicans don’t have a problem with a government which is spying on them, controlling their lifes and (subtely) telling them how to spend their earned money, but they DO have a problem with a government that is trying to rebuild the failed market, trying to make sure that everyone has good health care (watch this if you want to know how this department has been handled in the last 8 years), trying to oversee what happens with the taxpayer money given to the banks and companies in trouble (though they have only themselfes – the banks – to blame)?

Can anyone explain that to me? Wingnuts maybe?

Neues Intro für Die Simpsons! (youtube)

Filed under: Kunst — mayerhuber @ 6:52 pm
Tags: , , , , , , , , ,

Am Sonntag gaben die Simpsons in den USA ihr Debut in HD und das mit einem neuen Intro, nachdem es 20 Jahre lang nicht verändert wurde (bis auf den Couch-Gag).

Februar 12, 2009

Schwangerschaftsfotos von OctoMom (Achtlingsmutter)

Filed under: Gossip — mayerhuber @ 10:14 pm
Tags: , , , , , , , , ,

Fotos vom schwangeren Bauch der Nadya „Octopussy“ Suleman, Mutter der Achtlinge. Ich hoffe das wars dann mit den News zu diesem Thema, goddamnit!

0212_octomom_pregnant_pictures_ex51

Quelle: tmz.com

Joaquin Phoenix stoned bei Letterman

Filed under: Gossip — mayerhuber @ 8:54 pm
Tags: , , , , , , , , , , ,

Joaquin Phoenix stoned zu Gast bei David Letterman. Er sieht aus wie Jeffrey Lebowski und versucht Letterman klarzumachen, dass er der Dude sei. Nachdem er seinen Kaugummi an den Tisch klebt, begleiten ihn Dave’s Schreie beim Verlassen des Studios, „Die Penner werden immer verlieren Mr. Phoenix, merken sie sich das, die Penner werden immer verlieren!“

Februar 11, 2009

Mutter von Achtlingen stript für Geld online

Maria Theresia

Maria Theresia

Nadya Suleman, die frischgebackene Mutter von Achtlingen, hat eine eigene Spenden-Website eingerichtet (vermutlich mit dem Geld aus dem Stimulus-Paket der US-Regierung).

Mit dem gespendeten Geld will sich Nadya „keiner hat mich lieb, darum habe ich ein eigenes Dorf gezeugt“ einen weiteren Traum erfüllen und Anfang 2010 zwei weiße Tigerwelpen werfen.

„Who’s a jiggle what?“

Anti-Rassismus 0, USA 1

Filed under: United States of Obama — mayerhuber @ 3:50 pm
Tags: , , , , , , ,

obama_black_racistsTouchdown, Grandslam und Hole in One!!! Ja, so müssen sich die Mitglieder eines erlesenen Kreises in den USA gefühlt haben, als ihnen diese Meldung vorgelesen wurde:

Eine weiße lesbische Anti-Rassismus Aktivistin wird Stunden vor der Amtseinführung Obamas von einem SCHWARZEN (!!!!) in Washington DC überfallen und schwer verletzt. Ich meine, hey, danke Gott, sogar lesbisch! Ein guter Tag für Rassisten in den USA, die seit der Wahl Obamas zum Präsidenten der Welt eine Always am Oberarm als Trauerflor tragen.

Ach wenn der Jörgl das noch sehen könnt‘ …

Man beachte die Kommentare.

Februar 10, 2009

Mörtel Obama baut Haus für Mausi Henrietta

Filed under: United States of Obama — mayerhuber @ 9:41 pm
Tags: , , , , , , , , ,

US-President Barrack Obama (wie gut sich das anfühlt beim Schreiben!!) war auf PR-Tour in Fort Myers, um für das Stimulus-Paket der Demokraten öffentliche Unterstützung zu generieren.

Bei der anschließenden Fragerunde erhielt auch Henrietta Hughes ihre Chance und ihr Auftritt hinterlässt einen sehr nachdenklich, gerührt und auch wütend. (Und nur so nebenbei: so sieht Leadership aus, Mr. Bush)

Video (scroll down)

Oktober 27, 2008

MTV News USA Wahl 08 – Ep. 3

Filed under: USA Obama v McCain — mayerhuber @ 10:41 pm
Tags: , , , , , , , , , , , ,


Erstes Mordkomplott gegen Barack Obama aufgedeckt!


.
Video auf MSNBC

.
Warum 102 Tote?This is what the fun Urban Dictionary says about 88 and 14:

14 representing 14 words written by David Lane, “We must secure the existance [sic] of our people and a future for white children.”

88 representing David Lane’s 88 precepts (Grundsätze), or sometimes the eighth letter in the alphabet (H), to represent Heil Hitler.
.
.
.
WEITERE NEWS
.
.
Saturday Night Live: Solid as Barack

LINK

Sehr feiner Sketch von SNL. Obama hat 30 Minuten Werbezeit auf vier großen amerikanischen Fernsehstationen gekauft. Weil sein Vorsprung in den Umfragen so groß ist, bringt er statt Wahlwerbung eine „Variety Hour“.

Sarah Palin gone rogue – Die MSS McCain sinkt und die Ratten versuchen das Schiff zu verlassen. Sarah Palin, die Vizepräsidentschaftskandidaten der Republikaner, gackt auf die Reden die sie von den Wahlstrategen geschrieben bekommt. So versucht sie auch die $ 150.000-Affaire dem RNC (Republican National Committee) anzuhängen.

Nächste Seite »

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.